Selbstzweifel

Diese Frage- und Antworteliste soll vor allem Frauen helfen sich sicherer zu fühlen, wenn Sie mit dem Gedanken spielen mich buchen zu wollen.

Was passiert wenn Du mich buchst und ich bei Dir bin ?

Eine Frage die Du dir sicher stellst, ich sage es Dir sehr gerne NICHTS – was Du nicht möchtest.
Aber das was Du möchtest erleben was Deine Wünsche und Träume beinhaltet, durchaus mit gezieltem Nachdruck.

Wenn Du der Ansicht bist das dies mit einem Dir fremden Mann nicht möglich ist und Du dich nicht fallen lassen und Deine Fantasien nicht verwirklichen kannst ?

Doch ich versichere Dir Du kannst das !!!

Ich bin ein Mann ( Master ) dem man Vertrauen kann, ich empfehle Dir sogar das Du dich Covern lässt bedeutet sage Jemandem vielleicht deiner besten Freundin das Du einen Mann zu Besuch hast wenn Du ihr nicht die Wahrheit sagen willst. Und das Du Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt anrufst,
Kommt dieser Anruf nicht dann solle Sie reagieren und die Polizei vorbeischicken. Du solltest mir dann auch sagen das Du dich Covern lässt. Ich unterstütze dass Du sollst Dich sicher und geborgen fühlen um dich fallen zu lassen und Dein vielleicht erstes BDSM Erlebnis geniessen zu können.

Ja aber mit einem fremden Mann ?

Natürlich kannst Du dich Privat orientieren und einen Mann suchen und mit diesem das was Du dir wünschst auszuleben. Doch bedenke Du hast vielleicht noch keine Erfahrung und Du möchtest ja auch nicht an einen Dumdom heran geraten woher weisst Du denn das derjenige den Du dafür gefunden hast auch das beherrscht was wonach Du dich sehnst, dann nimm doch lieber jemanden der seine Veranlagung zum Beruf gemacht hat und mehr jährige Erfahrungen hat. Ich kann Dir versichern ich habe über 10 Jahre Erfahrung in der Erziehung von unterwürfigen Frauen ich selbst habe als Sub angefangen und kenne beide Seiten der Peitsche ich kann Dir versichern ich weiss genau was ich wie machen muss und ich kann Dich auch vieles lernen ich bin sehr gerne Mentor und Ausbilder dies ist meine Berufung die ich zum Beruf gemacht habe.

Ja schon es geht doch um Sehnsüchte und um Gefühle und etwas sehr Intimes das man nur mit seinem eigenen festen Partner ausleben kann. Den man schon länger kennt und vertrauen kann ?

Ich frage Dich ist es nicht ein Selbstbetrug einen Partner zu diesem Zweck kennen zu lernen ?

Ist es nicht ein Selbstbetrug Gefühle zu investieren in der Hoffnung sie zurück zu erhalten um immer wieder Festellen zu müssen das die Wünsche und Fantasien doch nicht befriedigt werden können ?

Ja aber einen mir fremden Mann zu buchen und ihn dafür zu bezahlen das Er meine Wünsche erfüllt ?

Gehst Du nicht auch zum Masseur wenn Dein Rücken schmerzt und lässt Dir eine Massage geben ? Oder gehst zum Wellness wenn Du dich mal ausspannen und Dir etwas gutes tun möchtest und zahlst dafür ?

Ja das ist schon richtig aber etwas ganz anderes und längst nicht so Intim.

Das stimmt aber es ist meine Verantwortung genau mit dieser Intimität umzugehen. Und Dir die Möglichkeit zu geben Deine Wünsche und Fantasien auf einer fairen, sicheren und seriösen Ebene zu erfüllen.

Du wirst schon während dem Gespräch festellen müssen, dass ich Dir nicht fremd bin. Ich weiss von Deinen Gefühlen und im Gegensatz verspüre ich die gegensätzlichen Gefühle zu Dir und weiss wonach Du dich sehnst. Du darfst Dich bei mir sicher fühlen denn es geschieht nur das was Du auch wirklich möchtest.

Wenn Du mich gebucht hast bin ich in der Zeit Dein Master der Dich auf eine Reise deiner Sehnsüchte mitnimmt der Dir die Angst nimmt und Dich dahin begleitet wo Du Erfüllung finden wirst.
So wirst Du während der Zeit wo Du mich gebucht hast geführt – vom Ankommen bis zum Wieder – Auffangen am Ende.

Damit wir uns nicht falsch verstehen alles was passiert,  ist einvernehmlich,  auch wenn sich Dein freier Wille auf ein Safewort z.B. Stopp beschränkt, das Du aussprechen kannst,  falls es Dir zuviel werden sollte jedoch musst Du Dir bewusst sein dass wenn ich Dir ein Safewort gebe ich nur auf dieses reagieren werde also merke Dir dies gut. Alle anderen Aussagen von Dir wie z.B. nein, bitte nicht mehr usw. interessieren mich dann nicht mehr und ich werde auch nicht mit dem aufhören was ich dann gerade mit Dir mache nur wenn Du das Safewort aussprichst werde ich damit aufhören. Du kannst Dich total fallen lassen alles andere entscheide ich für Dich.

Ja ich bin ein Professioneller Master und Du zahlst für die Zeit in der ich bei Dir bin und Du in Deiner eigenen Welt versinkst. Doch Du kannst mich nicht kaufen sondern nur die Dienstleistung an sich und die Zeit die Du dir selbst schenkst um Dich zu geniessen und neue Erfahrungen zu machen.

Es ist im Kontext BDSM viel leichter einen Master zu finden wenn Du genau sagen kannst was Du dir wünschst, was Du kennst und was Du immer wieder erleben möchtest um Dich auszuleben.
Was sollte besser möglich sein zu beschreiben, als das, was Du selbst gefühlt und erlebt hast.

Jetzt würde ich mich sehr darüber freuen wenn Du mich buchen würdest damit all Deine Träume verwirklicht werden können von mir.

Mit freundlichen Grüssen

Master Marquis le evil